Konzept des Denkens - Hintergrund mit Gehirn CPU Sinnesserien-Technologiesymbol-Thema der Informatik
sarayut_sy / stock.adobe.com
09.01.2023 Veranstaltung

VDE Bayern Tec Symposium 2023 - Erfolgreiche Projektkommunikation durch Modellbasierte Systementwicklung (MBSE)

Wie MBSE in der Praxis zielgerichtet zur Kommunikation eingesetzt werden kann, ist Gegenstand des VDE Bayern Tec Symposiums: Modellbasierte Systementwicklung (MBSE) für Praktiker.
Das Symposium bietet eine Plattform, um mit erfahrenen Referentinnen und Referenten ebenso wie mit Experten aus Forschung, Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft zu diskutieren.

02.03.2023 | 17:30 Uhr | Werksviertel Mitte, Werk1, München |

Netzwerkabend zum Abschluss!

Status quo

In einer Umfrage (1) des Project Management Institute aus dem Jahr 2021 gaben die Teilnehmer an, dass in ihrem Unternehmen 35 % aller Projekte innerhalb der letzten 12 Monate gescheitert sind. Unter den sieben häufigsten Ursachen für Scheitern wird in einem Artikel von Asana (2) neben unklaren Zielen und mangelnder Kommunikation die fehlende Transparenz genannt.

Wachsende – und in steigendem Umfang von den Disziplinen Elektronik und Software beigesteuerte Funktionsumfänge stellen die etablierten Methoden der Produktentwicklung vor neue Herausforderungen. Dies betrifft nicht nur die klassische „Hardware“, also Maschinen und Anlagen, sondern auch Dienstleistungen und Abläufe, bei denen Informationsflüsse aus verschiedensten Quellen zusammengeführt und integriert werden müssen.

In beiden Fällen steht – in Gegensatz zu der über Jahrzehnte vorherrschenden Methode der inkrementellen Entwicklung – die Lösung bei Projektstart noch in keiner Weise fest: es gilt, die Sichtweisen und spezifischen Anforderungen verschiedenster „Stakeholder“ und Fachdisziplinen auf möglichst effiziente und risikolose Weise „unter einen Hut“ bringen zu können.

Etablierte Methoden der Effizienzsteigerung wie agile Produktentwicklung oder funktionsorientierte Entwicklung stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Eine Verknüpfung von Anforderungen, Funktionsbeschreibungen und Produktstrukturen mit den Werkzeugen des Model Based Systems Engineering verspricht Abhilfe, denn sie schafft durch eine strukturierte Vorgehensweise Transparenz Anforderungskatalog bis zur detaillierten und dokumentieren Realisierung.

Lösungsweg

Wie dabei MBSE in der Praxis zielgerichtet zur Kommunikation eingesetzt werden kann, ist Gegenstand des VDE Bayern Tec Symposiums: Modellbasierte Systementwicklung (MBSE) für Praktiker.

Das Symposium bietet eine Plattform, um mit erfahrenen Referentinnen und Referenten ebenso wie mit Experten aus Forschung, Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft zu diskutieren.

Quellenangaben:

  • (1) Project Management Institute (2021). Beyond Agility: Flex to the Future. Pulse of the Profession.
  • (2)  Warum scheitern Projekte? 7 häufige Gründe – und Lösungen, Caeleigh MacNeil, 22. Juli 2022

Zielgruppe | Teilnahme

Unsere Veranstaltung ist ein Angebot für KMU, Studenten, Start-Ups, Wissenschaftliche Mitarbeiter an Hochschulen und Universitäten, Lehrstuhlinhaber, VDE Mitglieder, potentielle VDE Mitglieder, unsere Kunden und Netzwerkpartner. VDE Mitglieder profitieren von ihrer Mitgliedschaft und nehmen kostenfrei teil, für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 30,- €.

Programm 02.03.2023 | Werksviertel Mitte, Werk1, Am Kartoffelgarten 14, 81671 München

ab 17:30 Uhr Eintreffen der Gäste - Welcome Drinks

18:00 Uhr Eröffnung, Begrüßung

  • Klaus Bayer, VDE Bayern
  • Dr. Robert R. Richter, Werk 1

18:10 Uhr Impulsvorträge

  • Martin Santen, Zuken
    Zielgerichteter Einsatz von MBSE-Werkzeugen in der Produktinnovation
  • Prof. Claudio Zuccaro, Hochschule München
    Wie kann man die Kollaboration zwischen Silos verbessern
  • Johann Krautlager, Airbus
    How to bring Airbus to a next level using Digital Design, Manufacturing & Services
  • Martin Schelkle, Rohde & Schwarz
    Ein System. 1001 Requirements. 10.000 Abhängigkeiten - So nutzt R&S komplexe Beziehungsmodelle

18:45 Uhr Moderierte Paneldiskussion

19:15 Uhr Fragen aus dem Publikum

ab 19:30 Uhr Netzwerkabend

21:00 Uhr Veranstaltungsende


Anmeldung
Icon bitte beachten

Hinweise zu Foto- und Filmaufzeichnungen

Icon bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Foto-, Film- oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden. Diese Aufnahmen dienen dem Zweck der Veröffentlichung (beispielsweise auf der VDE Homepage, in Publikationen des VDE oder Social Media). Sollten Sie mit dem Fotografieren oder den sonstigen Medienaufzeichnungen nichteinverstanden sein, bitten wir Sie um einen entsprechenden konkreten Hinweis per E-Mail an info-bayern@vde.com. Mit der Anmeldung erklären Sie sich in diesem Rahmen mit der Veröffentlichung von Aufnahmen, auf denen Sie abgebildet sind, einverstanden.

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren