Akustik- und EMV-Halle des VDE-Prüfinstituts
VDE
20.01.2023

VDE Bayern Young Pro Symposium 2023: EMV Made Easy

19. April 2023 | München

Von Nachwuchskräften für Nachwuchskräfte: Das VDE Bayern Young Pro Symposium 2023 -  EMV Made Easy bietet jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren Antworten und Lösungen zu den technisch-wissenschaftlichen Themen unserer Zeit.

Thematisches Hauptaugenmerk wird dabei auf dem Thema elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) liegen. Das Symposium bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zudem die Chance, sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen bzw. ihr vorhandenes zu erweitern.

Das VDE Bayern Young Pro Symposium 2023 - EMV Made Easy bietet jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren Antworten und Lösungen zu den technisch-wissenschaftlichen Themen unserer Zeit. Thematisches Hauptaugenmerk wird dabei auf dem Thema elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) liegen.

Gleichzeitig bietet es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Chance, sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen oder das eigene zu stärken. Die Veranstaltung ist die optimale Plattform, um mit erfahrenen Referenten ebenso wie mit Entscheidern aus Wissenschaft und Industrie in Kontakt zu treten und zu diskutieren.

Außerdem bietet sich die Möglichkeit, zusätzlich zur Theorie Tipps & Tipps aus der Praxis zu erhalten, um frühzeitig in der Entwicklungsphase EMV Konformität zu erreichen. Wer sich vernetzen, eigene Themen oder Fragen adressieren will, auf der Suche nach Impulsen und Anregungen für die eigene berufliche Laufbahn ist und vom Erfahrungsschatz des VDE sowie seinen starken Partnern profitieren will, ist auf dieser Veranstaltung genau richtig.

Gestartet wird das Event mit einem gemütlichen Get-together inkl. Imbiss am Standort Freiham, München der Würth Elektronik. Daraufhin folgen Fachvorträge unserer Experten und einer Besichtigung der EMV-Kammern von Würth am Standort.

Der Besuch der Veranstaltung ist für VDE Mitglieder kostenlos. Für Nicht-Mitglieder wird eine Gebühr von 20,- Euro erhoben.

jetzt VDE Mitglied werden und sparen!

Vorträge | Ablauf | allgemeine Hinweise - 19.04.2023 ab 12:30 - 17:00 Uhr

Icon Programm

Vorträge

Icon Programm

Fachvortrag I: Grundlagen der EMV 
Referent: Andreas Nadler, Würth Electronics

Erfahrt die grundlegenden Zusammenhänge der EMV. Anhand einer Sender-Empfänger-Betrachtung auf Geräte-Ebene wird geklärt, wie Störquellen entstehen und über welche Koppelwege die Störenergien übertragen werden. Ihr erlangt Einblick in die geltenden EMV-Normen und warum es für Unternehmen wichtig ist, diese einzuhalten.

Dabei werden Antworten auf folgende Fragen geklärt:

  • Wie entstehen elektromagnetische Störungen?
  • Wie können sich Störungen in der Applikation verbreiten?
  • Wie können Störungen vermieden bzw. gefiltert werden?


Fachvortrag II: Aus der Praxis - EMV im Bereich Military & Aerospace
Referent: n.n.

Erfahrt, welche Normen es im Bereich Luftfahrt und Militär gibt und worin die Besonderheiten liegen. Es werden die beiden wichtigsten EMV-Normen vorgestellt, MIL-STD-461 und DO-160. Außerdem wird der MIL-STD-464 kurz angerissen. Dabei werden folgende Punkte angesprochen:

  • Wo liegen die Unterschiede zu Industriestandards
  • Besonderheiten bei Anwendungen in der Luftfahrt


Führung durch das Würth Elektronik EMV Testlabor

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Rundgang durch das EMV-Testlabor am Standort München von Würth Elektronik. Hierbei könnt Ihr einen Einblick in die Absorberkammern gewinnen und miterleben, wie leitungsgeführte und abgestrahlte EMV in der Praxis gemessen wird.

Anmeldung
Icon Programm

Ablaufprogramm 19.04.2023

Icon Programm
  • 12:30 Uhr Get togehter (inkl. Imbiss)
  • 13:30 - 16:00 Uhr
    Fachvortrag mit Q&A: Grundlagen der EMV, anschl. Führungen durch EMV Prüfkammer am Würth-Standort
  • 16:00 - 16:30 Uhr
    Fachvortrag mit Q&A: Aus der Praxis - EMV im Berich Military & Aerospace
  • 16:30 - 17:00 Uhr
    Networking 

Änderungen in Programm und Ablauf vorbehalten. Durchführung unter Beachtung der geltenden behördlichen sowie betrieblichen Corona-bedingten Auflagen.

Veranstaltungsort

Würth Elektronik Group
Clarita-Bernhard-Straße 9
81249 München

Informationen zur Anreise:

Mit dem Auto Autobahn A99 Autobahnring München, Abfahrt München-Freiham-Mitte (Nr. 5). Auf B2 (Bodenseestraße) Richtung München (Freiham/Pasing/Neuaubing). Nach 950 m Geradeaus auf Hans-Steinkohl-Straße.Nach 290 m links abbiegen auf Clarita-Bernhard-Str. 9, 81249 München.

Parken In der Tiefgarage sind zum einen die Parkplätze für die Poolfahrzeuge, E-Parkplätze und Behindertenparkplätze. Direkt neben dem Gebäude befindet sich der Hauptparkplatz. Wir können nicht gewährleisten, dass Sie zum Zeitpunkt der Veranstaltung dort sicher einen Parkplatz für Ihren PKW vorfinden. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Anreise mit der S-Bahn.

Park & Ride Bei der S-Bahn Station gibt es ein Park & Ride Parkhaus, das genutzt werden kann. Der Fußweg beträgt ca. 5 Minuten.

Mit der S-Bahn Sie fahren mit der S8 in Richtung München. An der Haltestelle Bahnhof Freiham steigen Sie aus. Von hier aus sind es nur noch wenige Gehminuten bis zu unserem Bürogebäude. Über eine Fußgängerunterführung gelangen Sie entlang eines Gehwegs zur Clarita-Bernhard-Straße 9. Der gesamte Fußweg beträgt ca. 300 m.

Icon bitte beachten

Hinweise zu Foto- und Filmaufzeichnungen

Icon bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Foto-, Film- oder sonstige Medienaufzeichnungen angefertigt werden. Diese Aufnahmen dienen dem Zweck der Veröffentlichung (beispielsweise auf der VDE Homepage, in Publikationen des VDE oder Social Media). Sollten Sie mit dem Fotografieren oder den sonstigen Medienaufzeichnungen nichteinverstanden sein, bitten wir Sie um einen entsprechenden konkreten Hinweis per E-Mail an info-bayern@vde.com. Mit der Anmeldung erklären Sie sich in diesem Rahmen mit der Veröffentlichung von Aufnahmen, auf denen Sie abgebildet sind, einverstanden.

In Zusammenarbeit mit