Gesundheitsapp auf einer Smart Watch
alexey_boldin / Fotolia
31.01.2023 Virtuell Webinar

Digitalisierung und Gesundheit - Chancen für die Pflege

Prof. Dr. Bernhard Wolf, Steinbeis-Transferzentrum Medizinische Elektronik
Anmelden
Termin
Beginn: 31.01.2023 18:15 Uhr
Ende: 31.01.2023
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Virtuell

Beschreibung

Welche digitalen und technischen Assistenzsysteme gibt es für die Pflege? Wie lief die Forschung dazu in der Vergangenheit und woran wird derzeit geforscht? Können solche Systeme den Notstand in der Pflege lindern? Weshalb geht es bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen so schleppend voran?
In seinem Einführungsvortrag wird uns der Referent einen Einblick in den Themenbereich geben und uns den aktuellen Stand der Forschung zeigen.

Schwerpunkt unserer AKML-Vortragsreihe im Jahr 2023 ist der Einsatz von Elektronik und Mechatronik in  Diagnostik, Therapie und Assistenzsystemen zur medizinischen Versorgung älterer Menschen.

In diesem Bereich forscht das Verbundprojekt "CARE REGIO" -  ein  vom  Bayerischen  Staatsministerium  für  Gesundheit und Pflege gefördertes Projekt, das von Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich, Hochschule Kempten, geleitet wird. Dabei werden u. a. Vorarbeiten praktisch erprobt, die seinerzeit an der TU München  geleistet  wurden  und  heute  noch  vom  Steinbeis-Transferzentrum  Medizinische  Elektronik  und  Lab  on Chip-Systeme  unterstützt  werden.  Unser  Arbeitskreis möchte  den  unterschiedlichen  Projektinhalten  von  CARE REGIO eine  öffentlichkeitswirksame Plattform bieten.

Unser  Ziel  ist  ein  interdisziplinärer  Austausch.  Wir  laden auch  jene  Personen  herzlich  zur  Teilnahme  ein,  die  sich weniger  mit  den  technischen  Inhalten  beschäftigen, sondern pflegerisch am Krankenbett oder in Pflegediensten tätig sind.

Veranstalter

VDE Bezirksverein Südbayern e.V. AK ML

Mitveranstalter

ITG Informationstechnische Gesells. im VDE

Referenten

Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Wolf
Technische Universität München und
Steinbeis-Transferzentrum Medizinische Elektronik und Lab on Chip-Systeme

Bemerkungen

Onlinevortrag über Microsoft Teams

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail - hier im unteren Bereich.

Bitte achten Sie bei der Anmeldung auf eine korrekte Eingabe der E-Mail-Adresse - sonst kann Ihnen der Teilnahmelink nicht zugestellt werden.

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Biol. Christian Scholze
VDE AKML
80339 München

r132QAuv-9@vusrDv84.uv Tel. 089 89054347