VDE Bayern
02.06.2022 Forum

VDE Bayern Schülerforum 2022: Große Bühne für Wissenschaft und Technik

Mit Windrädern zum Erfolg

v.l.n.r.: Peter Rief (Leiter VDE Bayern), Julia Schuster (Vorsitzende VDE Nordbayern), Werner Battke (Referent Technik & Schule im VDE Bayern), Natalie Teplitzka, Gesamtsiegern VDE Bayern Schülerforum 2022, Dr. Markus Jonscher (Geschäftsführer EEI), Susanne Schmitter (Bay. Staatsministerium für Unterricht und Kultus)

| VDE Bayern

Nach zweijähriger Auszeit fand das VDE Bayern Schülerforum in Kooperation mit dem Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im April 2022 wieder statt! Zum 23. Mal stellten Schüler und Schülerinnen mit ihren Vorträgen ihr MINT-Engagement vor Zuhörern und Fachjury unter Beweis. Die Hörsäle der Technischen Fakultät Erlangen bildeten dazu den perfekten Rahmen.

Auch wenn in diesem Jahr – bedingt durch schulpolitische Herausforderungen – nicht so viele Schüler und Schülerinnen teilgenommen haben, wurde doch wieder einmal gezeigt, wie engagiert sich die Heranwachsenden mit den Fragen der Zukunft auseinandersetzen. Windenergie, Wohnen der Zukunft, CO2 - Problematik, Brennstoffzelle, Künstliche Intelligenz - um nur einige wenige zu nennen - die Themenwahl zeigte, dass die Vortragenden an der Zukunft unseres Planeten interessiert sind und sich auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, Gedanken über die Lösung der Probleme unserer Zeit zu machen.

Mit dem Gesamtpreis des 23. VDE Bayern Schülerforums 2022 wurde nach eindeutigem Votum der Fachjury Natalie Teplitzka aus der 5. Jahrgangsstufe der Wilhelm-Löhe Schule, Nürnberg für ihren Vortag „Nutzen und Schaden von Windrädern“ ausgezeichnet.

Erfahrungen außerhalb des Klassenzimmers sammlen

Erlangens 2. Bürgermeister Jörg Volleth (Mitte) im Gespräch mit Werner Battke (li), Referent Technik & Schule im VDE Bayern, und Peter Rief (re), Leiter VDE Bayern

| VDE Bayern

Erlangens 2.Bürgermeister Jörg Volleth lobte in seinem Grußwort besonders das Format des VDE Bayern Schülerforums, in dem er betonte, dass „… Um den bestehenden Nachwuchsproblemen entschieden entgegenzutreten, ist es besonders wichtig, die Interessen und Fähigkeiten im MINT-Bereich frühzeitig zu fördern. Ein entsprechend erfolgreiches Format bietet hierfür seit über 20 Jahren das VDE Bayern Schülerforum. Denn neben der reinen Vermittlung des Unterrichtsstoffes müssen sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Klassenzimmer ausprobieren und eigene Erfahrungen und Erfolge sammeln dürfen. Der Wettbewerb bietet somit die Chance zu zeigen, wie viel Spaß MINT eigentlich machen kann. Hierfür möchte ich mich bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken."

Anerkennung für junge Vortragende

Susanne Schmitter vom MINT-Team des Bayerischen Staatsministerius für Unterricht und Kultus

| VDE Bayern

Susanne Schmitter vom MINT-Team des Bayerischen Kultusministeriums bedankte sich während der Preisverleihung in ihrem Grußwort bei den Lehrkräften und Organisatoren für deren Unterstützung und bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen für deren Engagement: „Ich bin wirklich schwer beeindruckt von dem, was ich heute hier erleben durfte. Normalerweise muss man Professorin oder Professor sein oder zumindest einen Doktortitel haben, um in einem Hörsaal ganz vorne zu stehen und seine Gedanken mit dem Publikum zu teilen. Liebe Vortragende, ihr habt euch heute hier mit Bravour präsentiert und eure Themen in anschaulicher, witziger und mitreißender Art und Weise dargeboten. Dazu gehört viel Mut, Kreativität, Fachwissen und Präsentationsgeschick. Auf diese Leistung könnt ihr sehr stolz sein.“

Fortsetzung im Juli 2023 in Erlangen und München

Das VDE Bayern Schülerforum bietet Schülerinnen und Schüler bereits ab der 5. Jahrgangsstufe ein Forum, sich mit MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) auseinander zu setzen. Die jährlich hohen Anmeldezahlen sowohl bei den vortragenden Jugendlichen als auch bei den begleitenden Mitschülerinnen und Mitschülern  zeigen, dass diese Art der außerschulischen MINT-Förderung bei der Zielgruppe aus den bayerischen Mittel- und Realschulen, Gymnasien und Fach-/Berufsoberschulen ankommt.

Das VDE Bayern Schülerforum geht am 26. Juli 2023 in Erlangen in seine 24. Runde! Bewerbungen werden bereits jetzt entgegen genommen.

Für den 25. Juli 2023 planen wir das erste VDE Bayern Schülerforum an der Hochschule München. Informationen und Anmeldedaten dafür folgen in den nächsten Monaten.

über VDE Bayern Schülerforum 2023 informieren

Wir danken den Partnern des VDE Bayern Schülerforums